Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

In der Hölle von Lagos

Nicht nur im Comic: Globale Multis verschiffen hochwertiges Öl nach Europa, das mindere Zeug bleibt in Nigeria.
Weiter nach der Werbung
Kaum in Nigeria angekommen, verdächtigen sich die Jäger der Rohstoffhändler gegenseitig: Arno (links) und Anthony. Foto: Matthias Gnehm

Man könnte meinen, der Comic sei aus einem Ölfass gezogen worden