ABO+

«Eine echte Feministin hat keine Kinder»

Verena Brunschweiger lebt und denkt radikal. Es geht ihr ums Klima – aber nicht nur.

  • loading indicator
Linus Schöpfer@L_Schoepfer

Ihr Buch hat in Deutschland eine heftige Debatte ausgelöst. Warum eigentlich? Wir leben in liberalen Gesellschaften, zu deren Vorzügen eine grosse private Entscheidungsfreiheit gehört.
Na ja. In den USA und in England ist man längst weiter, da gäbe es nie einen solchen Aufstand. Mein Ansatz wurde im angelsächsischen Raum schon vor Jahren debattiert. Im deutschsprachigen Raum ist das anders, deshalb habe ich das Buch geschrieben. Viele Familien dümpeln bei uns dahin, als lebten wir in den 1950ern. Glauben, sie hätten die definitive Lebensform gefunden. So, als würde damit nicht unsere Lebensgrundlage vernichtet, als wäre unsere Zukunft nicht akut gefährdet. Die wollte ich aufrütteln. Dass die Reaktionen nun derart heftig ausfallen, habe ich allerdings nicht erwartet. Ich muss leider feststellen: Wir Deutschen sind nur pseudotolerant.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt