Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Die Bischöfe wollen sich selber schützen»

Homophile Bischöfe blieben unter sich, damit niemand von ihrer Homosexualität erfährt, sagt Martel.

Was ist neu an Ihrem Buch?

Weiter nach der Werbung

Sind die stramm Homophoben rechtsextrem, antikommunistisch und luxusverliebt?

Sie warnen davor, Homosexuelle und Pädophile in einen Topf zu werfen.

Trotzdem gibt es einen Zusammenhang?

Warum erscheint Ihr Buch exakt zur Eröffnung des ­Missbrauchsgipfels im Vatikan?

Wird die Schwulen­emanzipation das System Sodoma aufweichen?