Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Deutscher Buchpreis für «Das Ungeheuer»

Lebendige Road-Novel aus dem heutigen Osteuropa: Terézia Mora (m.) und weitere Ausgezeichnete. (7. Oktober 2013)
Weiter nach der Werbung

«Radikale Form»

Schon vor vier Jahren auf Longlist

Schweizer ausgeschieden

SDA/ami