Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der Ferrante-Effekt

Francesca Melandri arbeitet in ihrer Trilogie heikle Themen der italienischen Vergangenheit auf. «Alle, ausser mir» ist ein Teil davon. Foto: Elisabetta Claudio
Weiter nach der Werbung

Natalia Ginzburg und Elsa Morante entdecken die USA erst jetzt

Lektorinnen, Zeitungsgründerinnen, Verlegerinnen

Patriarchale Kultur – widerständige Frauen