Zum Hauptinhalt springen

Auf unsicherem Terrain

Nadine Gordimer galt bereits zu Lebzeiten als Literaturlegende. Am Sonntag ist die Literaturnobelpreisträgerin aus Südafrika mit 90 Jahren in Johannesburg gestorben.

Eine moralisch und politisch aufrechte Aktivistin: Nadine Gordimer (1923–2014).
Eine moralisch und politisch aufrechte Aktivistin: Nadine Gordimer (1923–2014).

Es ist zwar häufig und gern davon die Rede, dass eine Frau «stark» sei. Aber als Kompliment ist dieses Wort zweifelhaft. Denn «stark» ist eine Eigenschaft, die es eigentlich nur in Verbindung mit etwas Konkretem gibt, mit der physischen Kraft etwa oder mit der nervlichen ­Belastbarkeit, vielleicht auch mit einer gewissen Rücksichtslosigkeit anderen gegenüber. «Stark» als Attribut eines ganzen Menschen hingegen ist etwas Moralisches, das es nur in der Gestalt gibt, dass man einen anderen dazu ­beglückwünscht, ein ganz besonders ­gelungener Mensch zu sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.