Zum Hauptinhalt springen

Der Mensch im Gott-Modus

Das Museum Bellerive feiert die Modefotografie und wirft einen vielsagenden Blick ins Archiv des Condé-Nast-Verlages, der auch die «Vogue» herausgibt.

Edward Steichen, American Vogue, Dezember 1923.
Edward Steichen, American Vogue, Dezember 1923.
Condé Nast
John Rawlings, American Vogue, März 1943.
John Rawlings, American Vogue, März 1943.
Condé Nast
Sebastian Kim, Teen Vogue, Januar 2011.
Sebastian Kim, Teen Vogue, Januar 2011.
Sebastian Kim
1 / 13

Bevor ein Stil in Mode ist, ist er in der «Vogue». So lautet der inoffizielle Claim der erfolgreichsten Modezeitschrift der weissen westlichen Welt, und die Behauptung hat gute Gründe: Die «Vogue» war fast ein halbes Jahrhundert lang stilbildend, sie war der Vatikan der Mode – dieser allerschönsten Lüge mit den allerlängsten Beinen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.