Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kein Sex, keine Stars, dafür eine geballte Ladung Kunst

Kunst im Fokus: Beim «First Choice»-Preview konnte ein erster erlesener Kreis an Kunstfreunden am Dienstagmorgen die Hallen der Art Basel durchstreifen. Das Bild, das diese beiden Besucher in Bann zieht, sieht aus der Distanz so aus...
Links die Vollansicht des Bildes «Sefer Hechaloth» (2002) des deutschen Malers und Bildhauers Anselm Kiefer, rechts ein waschechter Picasso, genauer die «femme assise dans un fauteuil» aus dem Jahr 1941. Die Hochkaräter hängen bei der Londoner Galerie Marlborough Fine Art. Dort haben wir auch einen der wenigen Stars getroffen...
Farben und Formen, Kunst und Kommerz: Erste Eindrücke von der Art Basel 2014.
1 / 29

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.