ABO+

Die Welt durch die Augen von Frauen

Anita Haldemann, Mitglied der Geschäftsleitung des Kunstmuseums Basel, hat sich bei ihrer kleinen Auswahl für einen ausgesprochen weiblichen Blick entschieden.

"Targets"Polly Apfelbaum

Die Amerikanerin Polly Apfelbaum (geb. 1955) lässt uns in die lustvolle Welt der Farbe eintauchen. Sinnlich und psychedelisch wirken ihre Werke. Sie stecken aber auch voller Bezüge zur Kunstgeschichte, etwa zu den Zielscheiben von Jasper Johns und Kenneth Noland. Ihre Werke sind in der Regel raumgreifend und begehbar, aber auch Werke auf Papier werden durch ihre Mehrteiligkeit zum Grossformat.

Basler Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt