ABO+

Die Verwandlung der Frau

Die in Basel arbeitende Kuratorin Séverine Fromaigeat hat sich an der Art nach Kunst aus weiblicher Hand umgesehen - und stellt nun in der BaZ einige Favoritinnen vor.

Die Sprache des weiblichen KörpersValie Export

Als eine der radikalsten Stimmen innerhalb der Performancekunst der 1960er- und 1970er-Jahre und als emblematische Figur einer entschieden feministischen Arbeit hat Valie Export die Kunstgeschichte durch ihre ästhetische Unbeugsamkeit massgeblich geprägt. Mit «Syntagma» erkundet sie das filmische Medium, um dem Körper der Frau eine ebenso plastische wie ideologische Resonanz zu verleihen. Als Untersuchung eines Ausdrucksmodus, einer Sprache, derjenigen des gefilmten Bildes, wird «Syntagma» zur Sprache eines Körpers: des weiblichen Körpers.

Basler Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...