Zum Hauptinhalt springen

Projekt La Colline in ArlesheimKommt der Widerstand zu spät?

Die «Initiative Natur- und Kulturraum Dornach Arlesheim» will zwei Überbauungen in letzter Minute stoppen.

Das Naturschutzgebiet Schwinbach-Aue beim Goetheanum.
Das Naturschutzgebiet Schwinbach-Aue beim Goetheanum.
Foto: Dominik Plüss

«Ziel ist, dass man unsere Natur- und Gewässerschutzgesetzgebung respektiert», sagt Jennifer Mc Gowan von der Initiative Natur- und Kulturraum Dornach Arlesheim (IDA). Der Verein will verhindern, dass auf den Arlesheimer Gebieten Schwinbach Süd und Uf der Höchi II gebaut wird, «bevor die Naturwerte erfassst wurden». Denn: «Das akut bedrohte Feuchtgebiet zwischen den Quartierplanarealen ist ein Naturschutzgebiet.» Das Feuchtgebiet entlang des Schwinbachs ist gemäss Biologe Daniel Knecht ein wichtiger Wanderkorridor für Amphibien, Reptilien und Fledermäuse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.