Zum Hauptinhalt springen

Gastkommentar der KlimajugendKlimaschutz braucht mehr Demokratie, nicht weniger

Der Klimaprotest ist auch ein Protest für mehr Demokratie: Das Camp der Klimastreikenden auf dem Bundesplatz im September.

Uns wird unterstellt, wir dächten über «das Ende unserer Demokratie» nach.

Die Jugend sei apolitisch, lautete der Vorwurf. Jetzt, da wir es nicht mehr sind, werden unsere Forderungen ignoriert.

89 Kommentare
    Hansueli Hof

    «Wer uns eine antidemokratische Haltung vorwirft, hat nicht verstanden, worum es uns eigentlich geht.» ... nicht verstanden, worum es geht ... genau der Punkt. Viele schnallen es nicht, viele wollen es nicht schnallen, viele verdrängen es, weil es sie nicht mehr be-treffen wird. Ich könnte mit meinen 76 auch zu Letzteren gehören. Ihr habt recht, aber Ihr habt einen langen, schweren Weg vor Euch.