Zum Hauptinhalt springen

Bundesgelder für KinderbetreuungKitas sollen mindestens eine Milliarde mehr erhalten

Parlamentarier wollen die Entwicklungschancen der Kinder erhöhen – dafür braucht es mehr Geld: Eine Kita in Zürich.

Initiative verlangt mehr finanzielles Engagement des Bundes

«Denkbar wäre, dass der Bund den Fokus auf die frühkindliche Bildung legt.»

Christoph Eymann, Nationalrat LDP, Basel

Kinderbetreuung als Notwendigkeit

«Familienergänzende Kinderbetreuung ist heute schlicht eine Notwendigkeit, wenn wir unseren Wohlstand erhalten wollen.»

Alec von Graffenried, Stadtpräsident Bern

BIP würde gesteigert

27 Kommentare
    F. Karlo

    Endlich hat der Bund erkannt, dass frühkindliche Betreuung Bundessache ist, da es notwendig für eine funktionierende Gesellschaft ist! Überfällig!