Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mamablog: Social DistancingKinder, Umarmen ist gefährlich!

Beste Freundin und potenzielle Gefahr: Unsere Kinder wachsen in einer Gesellschaft auf, die von Angst vor Nähe durchdrungen ist.
Weiter nach der Werbung

Kontrolliert nach Fahrplan

Dörf ich s’Gotti umarme?

Ich werde meine Kinder bei Gelegenheit mal wieder fragen, wovor sie sich denn so richtig fürchten.

Das Leben als Hochsicherheitstrakt

11 Kommentare
Sortieren nach:
    C. Hydara

    Danke für den Beitrag. Danke für die Gedanken zu den längerfristigen Folgen der lebensfeindlichen und Angst gesteuerten Massnahmen - auf uns alle und vor allem auf die Kinder. Tatsächlich verweist der Virus uns auf das Thema der menschlichen Verletzlichkeit und Endlichkeit. Geht es hier allenfalls auch um das Abwägen von Lebensfreude- Lebendigkeit versus vermeintliche Sicherheit? Welche Verantwortung haben wir auch gegenüber der zukünfigen Generation?