Zum Hauptinhalt springen

Auszeichnung «Kid of the Year»Kinder sind keine Helden

Ein 15-jähriges Mädchen wird zum «Kind des Jahres» gekürt. Das ist ein bedenkliches Signal.

Besucht die Highschool und ist jetzt berühmt: Die junge Wissenschaftlerin Gitanjali Rao.
Besucht die Highschool und ist jetzt berühmt: Die junge Wissenschaftlerin Gitanjali Rao.
Foto: Sharif Hamza (Keystone)

Das Cover des amerikanischen Nachrichtenmagazins «Time» zeigt ein 15-jähriges Mädchen, Gitanjali Rao. Sie ist das erste «Kind des Jahres». Eigentlich ist diese Ehre Erwachsenen vorbehalten. Jährlich zeichnet das einflussreiche Magazin eine Persönlichkeit aus, welche die Welt in den vergangenen Monaten geprägt hat: Angela Merkel, Papst Franziskus oder Barack Obama waren schon auf der Titelseite. 2019 war es Klimaaktivistin Greta Thunberg, obwohl auch sie noch nicht volljährig ist, und so wurde dieses Jahr eine neue Kategorie geschaffen: das Kind des Jahres.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.