Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Aufnahmen vom Roten PlanetenKeine Liveschaltung zum Mars

Ein Puzzle der ersten Bilder, die Perseverance auf dem Mars aufgenommen hat, Bit für Bit zur Erde geschickt.
Weiter nach der Werbung

Radioschüsseln mit einem Gewicht von 3500 Tonnen

Wenn die Signale über die Sonden laufen, geht es schneller

Hartgesottene Fans hatten gehofft, dass Perseverance gleich nach der Landung Unmengen von Bildern zur Erde schicken würde, so wie es frühere Marsrover getan hatten.