Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kesb-Fall NathalieKein Strafverfahren gegen Chefärztin der Kinderpsychiatrie Baselland

Weiter nach der Werbung
16 Kommentare
Sortieren nach:
    Yvonne B.

    Die KESB Thal/Gäu-Dorneck-Thierstein habe ich auch kennengelernt. Die Regierungsräte und Regierungsrätinnen werden immer die KESB in Schutz nehmen. Das ist auch bei Mobbing so.....Die Behörden und Ämter halten zusammen wie die Mafia! Und jeder, der schweigt, beteiligt sich an den "schmutzigen Geschäften" der KESB!