Zum Hauptinhalt springen

Britische Kinos kapitulierenKein James Bond – das hat Konsequenzen

Die zweitgrösste Kinokette der Welt schliesst auf unbestimmte Zeit all ihre Säle in Grossbritannien und den USA. Anderen geht es ähnlich. Probleme gab es aber bereits vor Corona.

Der Filmstart des neuen 007-Streifens wurde erneut verschoben. Das hat Konsequenzen für einige Kinos in Grossbritannien.
Der Filmstart des neuen 007-Streifens wurde erneut verschoben. Das hat Konsequenzen für einige Kinos in Grossbritannien.
Foto: Jörg Carstensen (Keystone) 

Zum Ende dieser Woche finden sich britische Kino-Gänger vielerorts wieder vor verschlossenen Türen – diesmal aber nicht wegen einer Regierungs-Anordnung, sondern weil den Lichtspielhäusern zusammen mit Filmen und Publikum das Geld ausgeht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.