Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Podcast zum EishockeyKarriereende – und was dann?

Schluss nach 19 Jahren Eishockey auf höchster Stufe: Davos-Verteidiger Félicien Du Bois ist offiziell zurückgetreten.
Weiter nach der Werbung
Erste NLA-Station: Félicien Du Bois als 21-jähriger Spieler des HC Ambri-Piotta …
… im Einsatz gegen den HC Davos: Du Bois vorne (Nummer 62), beim HCD spielte bereits Andres Ambühl (hinten rechts), elf Jahre später sollte es in Zürich zu einem speziellen Moment zwischen den beiden kommen.
… wechselte Du Bois 2014 zum HCD. Ende Saison wurde er erstmals Meister, der Davoser Captain Andres Ambühl (links neben ihm) überliess Du Bois die Ehre, als Erster den Pokal stemmen zu dürfen.
1 / 5
1 Kommentar
Sortieren nach:
    Moira Shachner

    Wie wärs mal mit einem Ballett-Podcast? oder einem Rythmisch Gymnastik - oder Eiskunstlauf-Podcast! toll, das würden sich dann sicher auch die Hälfte aller Leser gerne anhören wollen.