Zum Hauptinhalt springen

Interview mit StarökonominKann diese Frau den Kapitalismus reparieren?

Mariana Mazzucato gehört weltweit zu den einflussreichsten Stimmen in den Wirtschaftswissenschaften. Ein Lehrgang, wie Ökonomie zum Wohle der Menschheit funktioniert.

Ihre Stimme wird gehört: Dr. Mariana Mazzucato.
Ihre Stimme wird gehört: Dr. Mariana Mazzucato.
Bild: Matt Holyoak/Camera Press/Keystone

Warum sollen nur Firmen innovativ sein können, warum nicht der Staat? Wieso gehen wir davon aus, dass gute Einfälle immer aus der Privatwirtschaft kommen? Mit diesem Forschungsansatz wurde Mariana Mazzucato zu einer der weltweit einflussreichsten Stimmen in den Wirtschaftswissenschaften und zu einer gefragten Regierungsberaterin. Seit Jahrzehnten untersucht die italienisch-amerikanische Staatsbürgerin, wie Gesellschaften Neuerungen gelingen, was es braucht, damit Erfindungen sich durchsetzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.