Zum Hauptinhalt springen

Analyse zum Programm-UmbauKann das gut gehen, SRF?

Die Ankündigung von SRF-Chefin Nathalie Wappler, lineare Sendungen wie «Eco» oder «Sportaktuell» zu kippen, lässt die Wogen hochgehen. Was dahintersteckt und welche Risiken der Entscheid birgt.

Nathalie Wappler, SRF-Direktorin, nimmt einschneidende Änderungen am Programm vor.
Nathalie Wappler, SRF-Direktorin, nimmt einschneidende Änderungen am Programm vor.
Foto: Gaëtan Bally (Keystone)

Der erste Reflex: Das darf ja wohl nicht wahr sein!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.