Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Strafrechtler zum tödlichen SchussKann Baldwin verantwortlich gemacht werden?

Alec Baldwin erhielt die Waffe als «Cold Weapon». Daher habe er «vernünftigerweise geglaubt, dass es keine geladene Waffe ist», sagt Juraprofessor Gregory Keating von der University of Southern California zum Vorfall.
Weiter nach der Werbung

«Alec Baldwin scheint in diesem Fall keine grosse Verantwortung zuzukommen.»

Anwalt Richard Kaplan, Strafverteidiger
Der Ort der Tragödie: Die Bonanza Creek Ranch im Bundesstaat New Mexico.

Familie kann Schadenersatz fordern

AFP/step