Zum Hauptinhalt springen

Stützkurse an Basler SchulenJuso will in Basel benachteiligten Schülern helfen

Weil Kinder mit Migrationshintergrund Mühe im Fernunterricht hatten, sollen sie nach den Sommerferien von Zusatzangeboten profitieren können. Das Erziehungsdepartement hält aber nicht viel von dieser Idee.

Die Coronakrise hat auf sich die fachliche Lernentwicklung der Schülerinnen und Schüler ausgewirkt.
Die Coronakrise hat auf sich die fachliche Lernentwicklung der Schülerinnen und Schüler ausgewirkt.
Foto: Florian Bärtschiger

In kaum einem anderen Land haben Herkunft und Elternhaus einen höheren Einfluss auf schulischen Erfolg als in der Schweiz. Fachleute sprechen von der «sozialen Selektivität der Bildungschancen», die hier besonders ausgeprägt sei. Im corona-bedingten Fernunterricht gewann diese Tatsache zusätzlich an Gewicht. Nachdem das öffentliche Leben am 16. März komplett heruntergefahren wurde, befürchtete man, dass die Chancengleichheit an Schulen mit hohem Ausländeranteil unter dem Fernunterricht leiden würde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.