Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Verfehlte PandemiepolitikJohnson verantwortlich für horrende Opferzahlen

Premierminister Boris Johnson beim Fiebermessen, bevor er im Januar 2021 in einem Spital das Impfprogramm besichtigte. Die Impfung wurde in einem Bericht über seine Pandemiepolitik gelobt. Ansonsten wird er heftig kritisiert.
Weiter nach der Werbung

Regierungs- und Oppositions-Abgeordnete stimmten zu

Regierung hielt Tests für sinnlos

Bericht weckt auch Zweifel am gegenwärtigen Kurs der Regierung.

90 Kommentare
Sortieren nach:
    Dani

    Es ist halt für ein paar Kommentarschreiber schwer verdaulich, dass ihre Lichtgestalt für derart viele Katastrophen verantwortlich ist. Das würde ja bedeuten, dass die EU gut wäre, dass Multilateralismus helfen würde, dass internationale Kooperation Leben rettet. Für Isolationisten, EU-Gegner, Freiheitstrychler, SVP-Anhänger, Traditionalisten, Nationalisten keine guten Neuigkeiten. Nicht auszumalen, wenn bei uns einer vom Schlag Christoph Blochers (vielleicht noch etwas jünger, so im Alter von Johnson) bei uns am Ruder wäre!