Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Wahldebakel für Labour Johnson festigt die Basis seiner Partei

Sieg im roten Norden: Der britische Premier Boris Johnson mit Jill Mortimer, die in der Labour-Hochburg Hartlepool einen Unterhaussitz für die Konservativen geholt hat.
Weiter nach der Werbung

Tories in London ohne Chance

Corbyn-Anhänger kritisieren Labour-Chef

Das Eingeständnis der Niederlage: Der britische Labour-Führer Keir Starmer tritt vor seinem Haus in London vor die Medien.

Starmer «ein anständiger Kerl»

16- und 17-Jährige dürfen in Schottland wählen

Der Sieger des Tages: Premier Boris Johnson in Hartlepool im Norden Englands, wo die Konservativen einen Labour-Sitz erobert haben.
24 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter Colberg

    "Nur in der Hauptstadt London, in der am Freitagabend noch ausgezählt wurde, rechneten sich die Tories gegen den dortigen Labour-Bürgermeister Sadiq Khan keine Chance aus." Kein Wunder, London ist inzwischen alles andere als Englisch. Multikulti hoch Zehn.