Zum Hauptinhalt springen

Krach um Ski-TerrassenJetzt streiten sich Bergbeizen mit dem eigenen Kanton

Restaurant auf dem Weissfluhjoch: Auch der Kanton Graubünden schliesst die Aussenplätze der Gaststätten. Die Frage ist nur: wann genau.

«Unverhältnismässig und nicht umsetzbar»

Berset blieb hart

Terrassen nicht besser

Einsiedeln kein Beispiel

Stabil, aber fragil

Massnahmen wirken

pak/SDA

160 Kommentare
    U.R.

    Zum Thema Sicherheitskonzept auf den Terrassen der Bergrestaurants: Habe soeben in Tele Züri gesehen was das bedeutet. Zu Hunderten sitzen die Skifahrer beim Essen und Trinken eng zusammen.