Zum Hauptinhalt springen

Neue Spielzeit Theater BaselJetzt kommt Bewegung in die Sache

Direktor Benedikt von Peter lässt einen roten Ballon steigen und hat damit die Saison – und seine Zeit in Basel – offiziell begonnen.

Der Tanz-Parcours durch die Stadt, startete am Bahnhof SBB.
Der Tanz-Parcours durch die Stadt, startete am Bahnhof SBB.
Foto: Pino Covino

11 Uhr, Theater Basel. Ein langes Band von einem roten Tisch harrt der Gäste. Der Tisch schlängelt sich durch den Aussen- wie den Innenraum. Und wer daran Platz nehmen will, muss sich registrieren lassen. Corona und so. Nur: Viele Menschen hats hier noch nicht. Und ein erster, scheuer Blick ins Foyer zeigt: Wahnsinnig viel hat sich im Vergleich mit früher noch nicht verändert. Der Boden sieht immer noch «abgetschalpt» aus. Aber die Billettkasse ist neu und freundlich. Die Bar frisch herausgeputzt. Das Foyer wirkt entrümpelt, aber an Strahlkraft mangelt es noch. Geht hier noch was?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.