Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zur TurnaffäreJetzt erhalten die Opfer immerhin etwas Genugtuung

In der Verantwortung: Sportministerin Viola Amherd mit Jürg Stahl (Präsident Swiss Olympic, links) und Matthias Remund (Direktor des Baspo).

Der Turnverband will den Kulturwandel