Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Strenge Regeln im OlympiadorfJapans Kondom-Industrie befürchtet Flaute in Athletenbetten

Im Athletendorf hätte es heiss her gehen solle. Doch von «unnötigen Formen des körperlichen Kontakts» wird streng abgeraten.
Weiter nach der Werbung

«Als Tokio den Zuschlag für die Spiele 2020 bekam, dachten wir sofort an die Kondom-Verteilung im Athletendorf.»

Hiroshi Yamashita, leitender Manager und Sprecher bei Sagami Rubber
Die weltweite Anerkennung bleibt vorerst aus: Qualitätskontrolle bei Sagami Rubber.

Tradition seit 1988

Wäre die Pandemie nicht gewesen, wäre hier während Wochen eine grosse Party gestiegen – jetzt wird es wohl nur eine kleine: Athletendorf der Olympischen Spiele in Tokio.
4 Kommentare
Sortieren nach:
    Daniel Dummermuth

    Die Athleten sollen echte sportliche Leistungen erbringen. Rumbumsen können sie wieder nach den olympischen Spielen.