Zum Hauptinhalt springen

Kanon der QuarantäneJamie Olivers «böser Bruder»

Nach seinem Bucherfolg reiste er als TV-Küchenchef um die Welt: Anthony Bourdain in Singapur.

In Bestform unter Drogeneinfluss

Dank ihm wurde der Kochberuf sexy

Anthony Bourdain: Geständnisse eines Küchenchefs: Was Sie über Restaurants nie wissen wollten. Taschenbuchausgabe von Wilhelm-Goldmann-Verlag, München 2003. 352 S., ca. 16 Fr.
4 Kommentare
    Claire Deneuve

    Soviel "Sex, Drugs and Rock 'n Roll" brauche ich in der Gastronomie eigentlich gar nicht. Aber wenn Corona dazu beiträgt, dass den auch in der CH leider nicht wenigen sogenannten "Grüselbeizen" endgültig den Garaus zu machen, dann hätte dieses Virus im Gastgewerbe wenigstens etwas positives bewirkt, denn pingelige Hygiene wird in Zukunft für die Gastronomie das A & O sein und man kann nur hoffen, dass die Lebensmittelinspekteure in Zukunft knallhart durchgreifen werden mit drakonischen Strafen für eine unbelehrbare Minderheit der "Grüselköche"!