Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Bericht der «Washington Post»Jahrelange sexuelle Belästigungen bei den Washington Redskins?

Nach dem Streit um den Namen kommt neues Ungemach auf das Team zu.
So klagen mehrere Frauen an, dass sie von verschiedenen Männern sexuell belästigt worden seien.
Die beschuldigten Männer wollen sich nicht dazu äussern.
1 / 3
Weiter nach der Werbung

«Manche Frauen schluchzten mehrmals pro Woche an ihrem Schreibtisch.»

Betroffene Frau

«Ich bin mit der NFL fertig»

Dan Snyder, der Besitzer, hat derzeit viele Dinge zu klären.

Beschuldigte wollen nichts sagen

Noch vier Namen im Rennen

6 Kommentare
Sortieren nach:
    Paul Meier

    Da wird wieder was aufgebauscht. Sind wir ehrlich - die NFL war immer sexystisch - schon mal die Cheerleaders angeschaut?? Und warum wurden viele dieser jungen Frauen Cheerleader?? Damit sie nachher ein Cola trinken können?? Denkste - man war einen Schritt näher an den Spielern... Und auch das nicht nur, um mit ihnen ein Cola trinken zu können... Viele dieser Frauen sind doch nichts anderes als Groupies, wie bei den gefeierten Stars in der Musik oder Film... Diese Frauen wussten was sie erwartete... jetzt deswegen jammern - etwas gar billig...