Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Migration und CoronaItalien sucht verzweifelt ein Quarantäneschiff

Kalabrien und Sizilien wollen nicht, dass Zuwanderer an Land gehen: Zwei Migranten auf dem Rettungsschiff Ocean Viking vor Porto Empedocle im Juli.

Die Sorge an Land

Die Zahlen ziehen an

Eine komplette Kehrtwende wird bei der Aufnahme der Migranten vollführt.

Revidierte die «Decreti Salvini»: Luciana Lamorgese, Italiens Innenministerin und Nachfolgerin Salvinis.

Tiefere Bussen für die Retter . . .

. . . und mehr Schutz für die Flüchtlinge