Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Papablog: Prinzessinnen-Jungs«Ist doch super, wenn Buben mit Puppen spielen»

Fürsorge steht auch Jungs gut ins Gesicht: Ein Knabe kuschelt sich an seine Puppe.
Weiter nach der Werbung

«Wir Männer müssen uns fragen, welches Bild von Männlichkeit uns guttut.»

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Niklas Meier

    Dass man darüber ein Buch schreiben kann? Naja. Soll? Eher nicht.

    Binkert plädiert dafür, einer schädlichen Ideologie einfach nachzugeben, obwohl es genügend wissenschaftliche Erkenntnisse gibt, die die negativen Folgen dieser Ideologie belegen. Und ich vertraue den Psychiatern die sich auf Fakten und Zahlen abstützen mehr, als Soziolog*innen oder Genderwissenschaftler*innen, die sich ihre Theorien selber mit "ist so weil ich es sage" belegen.