Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kein Doktortitel wegen TweetIst die Uni St. Gallen vor China eingeknickt?

Ein HSG-Doktorand twittert über China. Seine Professorin will danach nichts mehr mit ihm zu tun haben.
Weiter nach der Werbung

Zusammenarbeit mit Doktorand beendet

China-Connections an Unis

SDA

109 Kommentare
Sortieren nach:
    Andra

    Es ist ein ganz grosser Fehler, wenn die Uni St. Gallen vor China einknickt. Man kann den Grund kaum glauben, nur weil eine Professorin Angst hat, kein Visum für ihre Reisen nach China mehr zu bekommen? Wenn wir gegenüber China nicht standhaft bleiben, werden wir die Folgen bald spüren.