Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Israels neue Heldinnen

In einigen Teilen der israelischen Hauptstadt haben die Religiösen laut Medienberichten Frauen gezwungen, auf separaten Fussgängerwegen zu gehen: Ein ultraorthodoxer Mann geht an einem verunstalteten Poster mit einer Frau in Jerusalem vorüber. (14. Dezember 2011)
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin