Zum Hauptinhalt springen

Umstrittene KampagneDarum hat Instagram das SVP-Video gelöscht

Der kontroverse Clip zur Begrenzungsinitiative wurde auf dem offiziellen Kanal der SVP Schweiz gesperrt. Warum? Ein Experte gibt Antwort.

Wurde auf Instagram gelöscht: Die SVP-Werbung mit einer Minderjährigen.
Wurde auf Instagram gelöscht: Die SVP-Werbung mit einer Minderjährigen.
Foto: Screenshot SVP Schweiz via Youtube

Ein Mädchen schürt in einem Video der SVP Ängste vor Fremden – als Werbung für die Begrenzungsinitiative: Das empörte viele. Nun wurde das Video auf dem offiziellen Instagram-Account der Schweizer SVP gelöscht. Der Film sei wegen «Hassrede» gemeldet worden, heisst es in einem Artikel des Onlineportals Watson. Auf anderen Instagram-Profilen ist das Video nach wie vor verfügbar – wie auch auf Facebook, Youtube und Twitter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.