Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ansteckungen nach LockerungenCorona-Ausbruch nach Treffen in einem Restaurant

Das ist das Restaurant «Alte Scheune» im Moormerland.

Der Hotel- und Gaststättenverband reagiert bestürzt

Vorsorglich geschlossen

Mehere Gläubige infizierten sich.

Mehr als 40 Corona-Infizierte nach Gottesdienst

57 Kommentare
Sortieren nach:
    Jost Stebler

    Wer die neueren Berichterstattungen in der deutschen Presse (Zeit, faz, SZ etc.) genau liest, sieht dass in beiden Fällen die Hygiene- und Abstandsregeln offensichtlich eben NICHT eingehalten worden sind. Im Restaurant wurde nur zeitweise aufgepasst, in dem Gebetshaus dieser Sekte war ein Abstandhalten aufgrund des engen Raums gar nie möglich. Solchen völlig unverantwortlichen Szenarien werden wir zahlreiche Rückfälle, Hunderte von Kranken und wohl auch eine zweite Welle zu verdanken haben. Ich verstehe nicht, warum die Behörden nicht insistieren bei Information und Kontrolle - und schon gar nicht, dass derart fahrlässig die Schutzmassnahmen heruntergefahren werden.