Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Konjunkturlage in der SchweizInflation auch im August angestiegen

Frachtschiffe mit Containern beladen am Hafen in Basel: Auch die Importgüter sind im letzten Monat teurer geworden.
Weiter nach der Werbung

Im internationalen Vergleich sehr tief

SDA/fal

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Sacha Meier

    Eine Inflation um die 2% ist laut vorherrschender ökonomischer Lehrmeinung ideal, weil es die optimale Balance zwischen wirtschaftlicher Stabilität und sanfter Ermunterung ist, sein Geld bitteschön in den Konsum und Immobilien, statt in Bargeld zu binden. Darum ist diese Entwicklung zu begrüssen. Nach nur einem Jahrzehnt sind auch schon rund 20% der Staatsschulden weg. Einfach so.