Zum Hauptinhalt springen

Business-Idee mit HerzKein Geld für einen Laptop? Er schenkt Ihnen einen

«In zahlreichen Haushalten liegen Computer nutzlos herum»: Tobias Schär.

325 Laptops in vier Monaten

«Wenn jemand seit zwei Jahren mit einer N-Aufenthaltsbewilligung in der Schweiz ist, kann ein Laptop einen entscheidenden Unterschied ausmachen für seine Integration.»

Tobias Schär

Chancengleichheit in der Bildung

Kampf gegen Elektroschrott

11 Kommentare
    Klicker Anlaufstelle

    Die alten Micro Prozessor Architekturen kann man natürlich noch bis zur vollkommenen Vergessenheit der systemrelevanten Hardware Bugs betreiben. Ja, gratis ist leider zu teuer für Bullshit, aber sicher eine "entspannende" Abwechslung für IT Leutchen. Zukünftige Kundschaft baut man genau so auf. Mit Geschenken die im Prinzip nichts wert sind, aber durchwegs naiv noch gebraucht werden können.