Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In Tunesien kommt es zu Neuwahlen

Ein verletzter tunesischer Soldat wird nach Angriffen in der Nähe zur algerischen Grenze in einem Spital behandelt. (29. Juli 2013)
1 / 10

Vorzeitiger Rücktritt der Regierung ausgeschlossen

Hauptverdächtiger stammt offenbar aus Frankreich

AFP/sda/fko/chk