Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Infektion nach Reise«In der albanischen Community ist der Impf-Widerstand erschreckend gross»

Sprachliche Barrieren, zu wenig persönlich: Vertreter der albanischen Community kritisieren die Impfkampagnen der Schweizer Gesundheitsbehörden. Ein Wegweiser zur mobilen Impfstation im Einkaufszentrum «Shoppi Tivoli» in Spreitenbach.
Weiter nach der Werbung

In Kosovo sind nur 11 Prozent geimpft

«Die Impfkampagne der Behörden kommt in der Community zu wenig an.»

Përparim Avdili (FDP), Gemeinderat in Zürich

«Verantwortung übernehmen»

Përparim Avdili (FDP), Gemeinderat in Zürich.