Zum Hauptinhalt springen

Am 6. Juni gehts wieder losIn den freien Theaterhäusern kehrt wieder Leben ein

Die Kulturszene atmet auf: Mit einem Schutzkonzept können auch die Kaserne Basel und das Theater Roxy in einer Woche wieder ihren Betrieb aufnehmen.

Sandro Lunin, künstlerischer Leiter der Kaserne Basel.
Sandro Lunin, künstlerischer Leiter der Kaserne Basel.
Foto: Florian Bärtschiger

Lange sassen Kulturschaffende der Kino- und Theaterszene auf glühenden Kohlen. Natürlich jene der kleineren Theaterhäuser genauso: «Wir fieberten dem famosen Tag entgegen, an dem unser Schicksal bekannt gegeben wird», sagt Sandro Lunin, künstlerischer Leiter der Kaserne Basel. Die Theaterszene habe besonders unter den aktuellen Umständen gelitten, lebe sie doch gerade von der Spontaneität und Live-Interaktion der daran Beteiligten. Online-Formate seien deswegen eine gute Alternative gewesen, durch die aber auch viele Aspekte untergegangen seien, sagt Sven Heier, Leiter des Theaters Roxy.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.