Zum Hauptinhalt springen

StadtjägerIm Hinterland versteckt

Neben der Marienkirche befindet sich – verborgen im grünen Hinterhof – ein altes, geheimnisvolles Häuschen.

Das ehemalige Hühner-, Holz- und Waschhaus liegt versteckt hinter einem mächtigen Kastanienbaum im Hinterhof der Marienkirche.
Das ehemalige Hühner-, Holz- und Waschhaus liegt versteckt hinter einem mächtigen Kastanienbaum im Hinterhof der Marienkirche.
Foto: Dominik Heitz

Der Durchgang befindet sich an der Holbeinstrasse, direkt rechts neben der mächtigen St. Marienkirche. Er ist etwas unscheinbar und auch nicht immer zugänglich, denn sein Gittertor ist nur montags bis freitags zwischen 11.30 und 14 Uhr geöffnet – dann, wenn das Restaurant Kastanienhof seine täglich wechselnden Mittagsmenüs serviert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.