Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kolumne: MCs HammerIm Hinblick auf Wimbledon hatte Federer keine Wahl

Federer machte auf Sand eine überraschend gute Figur, wollte aber nach seinem Sieg gegen Koepfer nichts riskieren.

Fragen vor dem Einschlafen

Training und Erholung

1 Kommentar
Sortieren nach:
    ralfkannenberg

    Wenn Marc Rosset und Marco Chiudinelli sich zugunsten Roger Federers Entscheidung aussprechen, dann sollten die Kommentar-Spezialisten nicht zu einem abweichenden Ergebnis kommen.