Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gratis-Abos für Politiker in Arosa«Im Dorf brennts»

Stunk um ein Vergnügen: Politiker und Gemeindeangestellte sollen fürs Skifahren Gratis-Abos erhalten haben.
Weiter nach der Werbung

Ein «offenes Geheimnis» im Dorf

«Arosa ist ein Unternehmen»

oli

11 Kommentare
Sortieren nach:
    Christoph Niederberger

    «Es hat nur Vorteile. Arosa ist ein Unternehmen – hier ziehen alle am gleichen Strang.»

    Ist eine Gemeinde ein Unternehmen? Auf wen bezieht sich nun „alle“? Gibt es eine demokratisch beschlossene Gesetzesgrundlage?