Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Nordkoreanerin erzählt von ihrer Flucht«Ich wollte einfach nur weg»

Immer mehr Nordkoreaner verlassen ihr totalitär regiertes Land: Pyongyang am 17. Dezember 2021.
Sie dachte schon mit acht Jahren an Flucht: Kim So-yeon wuchs in Hyesan in der Provinz Ryanggang auf.(Archivbild)
Weiter nach der Werbung

Als Teenager handelte sie mit Lebensmitteln

Rund 33’800 Nordkoreaner sind seit 1998 nach Südkorea gekommen: Shoppingmeile in Seoul am 24. Dezember 2021.

Erster Fluchtversuch mit elf Jahren

Ein chinesischer Fischer in Lingjiang am Fluss Yalu, auf der gegenüberliegenden Seite die Grenze zu Nordkorea.

Nach der Flucht von Menschenhändlern verschleppt

SDA/sep

Mehr zum thema