Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich fühle mich in Palästina zu Hause»

«Fussball kennt keine Grenzen»: Sepp Blatter besuchte Palästina (Ministerpräsident Mahmoud Abbas, r.), wo die Fifa Aufbauprojekte unterstützt.

Grenzenloser Fussball