Zum Hauptinhalt springen

Sexuelle Belästigung in den USA«Ich dachte, es sei normal»

Zwei ehemalige Mitarbeiterinnen erheben schwere Vorwürfe gegen Fox-News-Moderatoren. Es geht um sexuelle Nötigung und Vergewaltigung. Der Sender reagiert nach einem altbekannten Schema.

Werden der sexuellen Belästigung bezichtigt: Ed Henry, Tucker Carlson, Sean Hannity.
Werden der sexuellen Belästigung bezichtigt: Ed Henry, Tucker Carlson, Sean Hannity.
Foto: Keystone

Es ist eine Frage nach dem grossen Ganzen, die die CBS-Journalistin Jericka Duncan ihrer Gesprächspartnerin stellt, wenn auch eine suggestive: «Haben Sie sich denn während Ihrer Arbeit bei Fox News jemals sicher gefühlt?» Woraufhin ihre Gesprächspartnerin Jennifer Eckhart antwortet: «Ich glaube, ich kann sagen, dass ich einfach von Angst gelähmt war, während ich dort gearbeitet habe.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.