ABO+

«Ich bin ein Querdenker»

Pascal Brenneisen will für die SVP in den Nationalrat. Er ist aber nicht in allen Fragen auf Parteilinie.

Pascal Brenneisen hat während ein paar Jahren die Novartis Schweiz geleitet. Foto: Kostas Maros

Pascal Brenneisen hat während ein paar Jahren die Novartis Schweiz geleitet. Foto: Kostas Maros

Martin Regenass

Pascal Brenneisen macht sich vor Wahlen in den letzten Jahren immer wieder zum Thema. 2016 liess er sich beinahe als Regierungsratskandidat für die SVP aufstellen und trat der Volkspartei bei. Ein Jobangebot bei Hewlett-­Packard machte dem Manager dann aber einen Strich durch die Rechnung – er kandidierte nicht und zog die Möglichkeit, einen neuen Industriezweig kennen zu lernen, einer unsicheren Wahl in die Basler Regierung vor.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt