Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Never Mind the Markets: ÖkobilanzHund oder Auto: Was belastet die Umwelt stärker?

Wir dürfen uns auf eine neue Forschungsrichtung freuen: Sustainable Petting.
Weiter nach der Werbung

4,5 Tonnen Futter für ein Hundeleben

CO₂-Emissionen entsprechen über 70’000 Autokilometern

Den Hund kein Fleisch fressen zu lassen, könnte als Tierquälerei gelten.